DBLV schreibt Final Four aus

Der Deutsche Badminton-Liga-Verband e.V. (DBLV) ist vom Deutschen-Badminton-Verband (DBV)  mit der Ermittlung des Deutschen Mannschaftsmeisters O19 beauftragt.

Für das Final-Four sind die nach der Hin- / Rückrunde beiden bestplazierten Mannschaften der 1. Bundesliga qualifiziert. Die restlichen beiden Mannschaften werden in zwei Viertelfinals zwischen den   dritt- und sechstplazierten und den viert- und fünftplazierten Mannschaften der Vorrunde ermittelt.

Das Final-Four 2022 soll Samstag/Sonntag, den 09./10. April 2022 stattfinden. Ausweichtermine wären: Samstag/Sonntag 2./3. April oder 16./17. April sowie Freitag/Samstag  22./23. April.

Bewerbungsschluss ist der 15.01.2022.

Hier finden Sie die Unterlagen:

Download Ausschreinung Final Four 2022

Download Vertragsentwurf Final Four 2022

Mit freundlichem Gruß

Arno Schley (Präsident DBLV)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.