Kurzbericht 2.Liga Nord – NRW-Teams sehr erfolgreich

Gleich vier Teams holten am Wochenende zwei Siege: Hohenlimburg zweimal in Berlin, der 1.CfB Köln gegen beide bergischen „Reserveteams“ sowie Beuel 2 und Solingen gegen personell äußerst gebeutelte Nordlichter.

Richtig unter die Räder kam zweimal Mülheim, bei denen nur drei Stammspieler anwesend sein konnten.

Somit entdeckt man beim Blick auf die Tabelle reichlich NRW-Teams auf den Plätzen 1 bis 7 und darf gespannt sein, wann und wie sich SV Brauereien Berlin und Horner TV Hamburg ein bisschen nach oben kämpfen. Für beide wird es sehr schwer werden.

Inzwischen gibt es keinen Spieler mehr, der an allen vier Spieltagen zwei Spiele gemacht hat und noch ungeschlagen ist, denn Klindt (Berlin) und Klauer (Refrath 2) verloren zum ersten Mal ein Match.

Die Tabelle pendelt sich langsam ein, oben wie unten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.