Der Fun-Ball meint es ernst – Dortelweil setzt klares Ausrufezeichen

Um ein Haar wäre der SV Fun-Ball Dortelweil noch ein weiteres Jahr in der 2.Liga Süd angetreten. Nur durch das Votum der DBLV-Vereine waren die Hessen letztlich wunschgemäß als Aufsteiger in die 1.Liga berufen worden.

Schließlich blieb den Hessen nur wenig Zeit, eine konkurrenzfähige Mannschaft aufzustellen, so dass man sich ausschließlich und sehr umfangreich im Ausland bediente. Dass scheinbar auch die finanziellen Mittel nun ausreichen, um Woche für Woche die Top-Spieler an den Start zu bringen, überrascht sicherlich viele. Der Fun-Ball ist nicht nur zum Spaß in der 1.Liga, sondern mausert sich zum Top-Team.

Der 5:2-Auswärtssieg in Bischmisheim ist genau das Ausrufezeichen, das die Liga braucht, eine Liga, die eine Ablösung von Bischmisheim und die Übermacht von Wipperfeld erwartet hatte. Und jetzt heißt es „Die Hesse komme!“

Sonst noch was? Wittorf und Refrath setzen sich nach schönen Siegen in der oberen Hälfte etwas ab, haben jedoch im Dezember sehr schwere Aufgaben vor sich. Und im Tabellenkeller punktet Neuhausen in Schorndorf und überholt Trittau, für die der Blick nach unten immer starrer zu werden scheint und die mit großer Sicherheit auf einem Abstiegsplatz überwintern werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.